Einzug ins Frauenhaus

Der erste Kontakt zum Frauenhaus erfolgt in der Regel über ein Telefonat. Unter den Rufnummern 0451-70 51 85 oder 0451-7 16 28 in Lübeck erreichen Sie uns Montag - Freitag von 9 - 16.00 Uhr. In einem persönlichen Gespräch können Sie klären, ob der Aufenthalt im Frauenhaus für Sie das Richtige ist. Wenn Sie sich für den Einzug in unser Haus entscheiden, werden in dem Aufnahmegespräch erste wichtige Fragen und Formalitäten geklärt.

Wenn es Ihnen möglich ist, den Weg ins Frauenhaus vorzubereiten und Sie die Gelegenheit haben, Ihre Sachen zu packen, dann wäre es hilfreich, wenn Sie folgende Dinge mitbringen:

  • Ausweis (e)
  • Geld / Geldkarte, Krankenversicherungskarte(n)
  • wichtige Unterlagen, wie z.B. letzter ALG-II-Bescheid, Mietvertrag, Geburtsurkunden, Scheidungsurteil, Eheurkunde, Wohngeldbescheid, Kindergeldbescheid, etc.
  • ausreichend Kleidung
  • Hygieneartikel
  • Schulsachen für Ihre Kinder
  • Spielzeug, Lieblingskuscheltier der Kinder, etc.
  • wichtige Medikamente
  • Wohnungsschlüssel Ihrer bisherigen Wohnung

 Bettwäsche und Handtücher bekommen Sie von uns und müssen von Ihnen nicht mitgebracht werden.

Wenn es Ihnen aufgrund der akuten Gefahrensituation nicht möglich ist, wichtige Dokumente und Kleidung mitzubringen, können Sie trotzdem zu uns kommen.