Sicherheit

Das Frauenhaus Hartengrube in Lübeck ist ein offenes Haus mit bekannter Adresse. Die Sicherheit der Bewohnerinnen und ihrer Kinder steht wie bei allen Frauenhäusern dabei an erster Stelle. Um dies zu gewährleisten sorgen ein umfassendes Sicherheitskonzept und die entsprechende räumliche Ausstattung für Schutz:

  • Alle Eingangsbereiche sind mit Kamera ausgestattet, so dass jegliches Kommen und Gehen durch Videoüberwachung nachverfolgt werden kann
  • Das Haus selbst ist nur mit Hilfe eines Chipsystems zu betreten und schließt einen Zugang für Unberechtigte aus
  • Es besteht eine klare, räumliche Trennung von Beratungs- und Wohnbereichen durch codierte Schlösser
  • Zum nahegelegenen Polizeirevier besteht enger Kontakt. In Notsituationen ist umgehend polizeiliche Hilfe vor Ort.